Der Kündigungsschutz des besonderen Vertreters eines Vereins

9783848756100
52,00 € pro Stück inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten Hersteller: NomosNomos

Spezifikationen

Nomos
RA Dr. Sven Lochelfeldt
2019
202
Broschüre
978-3-8487-5610-0

Während das Gesetz sowohl für die GmbH als auch die AG lediglich ein vertretungsberechtigtes Organ bestimmt (den Geschäftsführer bzw. den Vorstand), sieht § 30 BGB neben dem Vorstand ein weiteres Organ vor, das zur Vertretung des Vereins berufen werden kann: den besonderen Vertreter. Schwerpunkt der Untersuchung ist die Frage, ob der besondere Vertreter als Organ einer juristischen Person dem persönlichen Geltungsbereich des Kündigungsschutzgesetzes unterfallen kann. Da es sich bei dem besonderen Vertreter um ein Organ des Vereins handelt, könnte der Anwendbarkeit des allgemeinen Kündigungsschutzes aber § 14 Abs. 1 Nr. 1 KSchG entgegenstehen, wonach der allgemeine Kündigungsschutz nicht für die Mitglieder des Organs gilt, das zur gesetzlichen Vertretung der juristischen Person berufen ist. Ob und unter welchen Voraussetzungen der besondere Vertreter als gesetzlicher Vertreter § 14 Abs. 1 Nr. 1 KSchG unterfällt, ist Gegenstand der Untersuchung.

Das Werk ist Teil der Reihe Arbeits- und Sozialrecht, Band 155.

Unsere aktuellen Empfehlungen

Bild Produkt Preis
Vereinsmarketing - inkl. Arbeitshilfen online 29,95 € pro Stück inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Vereinsführung leicht gemacht 2020 (Daten-Zahlen-Fakten) 21,00 € pro Stück inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Datenschutz im Verein 29,95 € pro Stück inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Steuerrecht der Vereine 69,00 € pro Stück inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Ergebnisse 1 - 4 von 4
Das könnte Sie auch interessieren...

Impulse für Ihren Vereinserfolg!