Kreative Beschäftigungs- und Vergütungspraxis im Verein

Kurs-Nr.:
11032021
Preis:
34,51 EUR pro Platz (inkl. MwSt.)
Ort:
Online - Webinar
Datum:
11.03.2021
Zeit:
18:00 - 19.30 Uhr

Beschreibung

(Kreative) Beschäftigungs- und Vergütungspraxis im Verein

Das Thema Beschäftigung und Vergütung im Verein ist eine echte Herausforderung für viele Vereine und deren Mitarbeiter*innen.
Seien es Übungsleiter, (ehrenamtliche) Mitarbeiter*innen, Vorstände, Schiedsrichter, Minijobber etc…
Verantwortliche müssen stets auf dem Laufenden sein, was in Sachen Beschäftigung und Bezahlung „geht“ und was eben nicht…
Bei zu sorglosem Umgang mit dieser Thematik lauern auch Haftungsfallen, insbesondere im Sozialversicherungsrecht.

In diesem Kompakt-Webinar erläutert Prof. Gerhard Geckle, Dozent, Fachanwalt für Steuerrecht und Vereinsexperte anhand von Fallbeispielen, worauf der Verein achten muss. 

Auszug von Themen und Inhalten:

  • Ab wann ist man Arbeitnehmer im Verein?
  • Wie sind die rechtlichen Auswirkungen (Steuer – Sozialversicherung – VBG)?
  • Was ist der Unterschied zwischen ehrenamtlicher Tätigkeit,
    abhängiger Beschäftigung und freiberuflicher Tätigkeit?
  • Welche Zahlungen darf ein Ehrenamtlicher erhalten?
  • Welche Auswirkungen hat der Mindestlohn in der Vereinsarbeit?
  • Wann müssen welche Verträge abgeschlossen werden?

Nutzen: Nach dem Seminar wissen Sie, worauf Sie achten müssen, wenn Sie Personal einstellen und beschäftigen. Sie kennen die Fallstricke bei der Vergütung und wissen zu unterscheiden zwischen Angestellten, Freiberuflern und ehrenamtlichen Mitarbeitern.

Zielgruppe: Vereinsvorstände, (ehrenamtliche) Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Vereinen und Verbänden, Rechtsanwälte, Steuerberater


Diesen Kurs buchen: Kreative Beschäftigungs- und Vergütungspraxis im Verein

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

1. Teilnehmer/in

2. Teilnehmer/in

3. Teilnehmer/in

4. Teilnehmer/in

* notwendige Angaben

Das könnte Sie auch interessieren...

Impulse für Ihren Vereinserfolg!