Vereins(Steuer)Recht auf den Punkt gebracht - Teil 1: Ideeller Bereich - Vermögensverwaltung - Zweckbetrieb - Wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb

Kurs-Nr.:
22092021
Preis:
34,51 EUR pro Platz (inkl. MwSt.)
Ort:
Online - Webinar
Datum:
22.09.2021
Zeit:
18.00 - 19.30 Uhr

Beschreibung

Der Untertitel des Webinars deutet es an.  Das Steuerrecht der Vereine ist komplex und „erklärungsbedürftig“. 

Ja, das Gemeinnützigkeitsrecht verlangt, dass Vereine ihre Einnahmen und Ausgaben gemäß § 63 Abgabenordnung aufzeichnen müssen.
Und dies ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Gemeinnützigkeit, was in der Praxis immer wieder unterschätzt wird.

Dieses Webinar richtet sich insbesondere an „Neulinge“ im Bereich der Kassenführung im Verein. Frisch gewählte Vorstände, Schatzmeister- und Kassierer*innen erhalten einen ersten Einblick in die verschiedenen steuerlichen Bereiche des Vereinswesens und lernen so die Besonderheiten des Gemeinnützigkeitsrechts kennen.
Auch entsprechende wichtige Änderungen im Rahmen des JStG 2020 werden erläutert.

Auszug von Inhalten:

  • Was versteht man im Verein unter der „tatsächlichen Geschäftsführung nach § 63 Abgabenordnung“?
  • Was hat das mit unserer Satzung zu tun?
  • Die vier steuerlichen Sphären eines Vereins – Was gilt es zu beachten?
  • Wie müssen die Aufzeichnungen vorgenommen werden?
  • Kriterien für die korrekte steuerliche Zuordnung

Diesen Kurs buchen: Vereins(Steuer)Recht auf den Punkt gebracht - Teil 1: Ideeller Bereich - Vermögensverwaltung - Zweckbetrieb - Wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

1. Teilnehmer/in

2. Teilnehmer/in

3. Teilnehmer/in

4. Teilnehmer/in

* notwendige Angaben

Ärzte ohne Grenzen e.V.

Banner_Partner-Unternehmen_2021_statisch_160x600.gif
Das könnte Sie auch interessieren...
Impulse für Ihren Vereinserfolg!